Kiddeo Steckbriefe: Jelenalen

Steckbrief von jelenalen. Lernt Sie direkt hier auf Kiddeo besser kennen.

1. Wie ist dein Facebook bzw. Instaname?

jelenalen

2. Wie würdest du dich beschreiben? Nenne uns mind. 5 Eigenschaften…

Ehrgeizig, ungeduldig, voller Energie und Enthusiasmus, mit ganz vielen neuen Ideen 🙂

3. In welchem Bundesland / Land wohnst du?

Bayern, Franken

4. Was war das Mutigste was du je getan hast?

  • Mein Studium schwanger nicht abgebrochen, sondern studiert mit Kind (in Wien)

5. Was bereust du, nicht getan zu haben? Jede Antwort ist möglich (was dir spontan einfällt).

  • Noch mehr Wien entdeckt und genossen, neben meinem Studium

6. Wie ist deine Meinung zur Social Media Kontaktknüpfung? Lernst du interessante Menschen kennen, mit denen du dich austauschen kannst?

Ich bin davon übezeugt, dass mit der Digitalisierung, mit Social Media, Menschen kennenlernen viel einfacher geworden ist. Jedoch ist Instagram eine tolle Anreihung an Bildern. Was wirklich hinter den Personen steckt erkennt man am besten, wenn man sich mit Ihnen austauscht. Deswegen habe ich die Steckbriefe ins Leben gerufen, die so viel Tolles hinter den einzelnen Profilen verraten.

7. Wie alt bist du und in welchem Alter bist du Mama/ Papa geworden?

Ich bin 32 und bin das erste mal mit 25 und das zweite Mal mit 31 Mama geworden.

8. Wie viele Kinder hast du und wie alt ist dein Kind bzw. sind deine Kinder?

2 Mädchen (7 und 1 Jahr alt)

9. Was hat sich für dich persönlich seit dem Elternsein verändert? Jede Antwort ist möglich.

Es ist noch mehr Organisation als früher notwenig. Wenn man mit Kind studiert hat kann einen sowieso nichts mehr erschüttern.

10. Welches Alter empfandest du als das anstrengendste mit deinem Kinder?

Je älter, desto anstrengender. Mich graust es schon vor der Pubertät. 😀

11. Was war das Schönste, was dir bislang wiederfahren ist (abgesehen von Mama-/Vaterglück)?

Unsere Reisen. Mit Kindern reisen ist anstrengender als alleine, aber es ist so interessant wie Kinder neue Orte kennenlernen.

12. Was hat dieses Ereignis so besonders für Dich gemacht?

Die Welt aus Kinderaugen sehen erhält dadurch eine ganz neue Bedeutung.

13. Wenn du etwas ändern könntest, was wäre es? Jede Antwort ist möglich.

Schöne, bereits erlebte Ereignisse noch intensiver genießen.

14. Was war eine der besten Entscheidungen in deinem Leben?

Niemals aufgehört für meine Ziele zu kämpfen und an sie zu glauben.

15. … und die schwierigste Entscheidung?

Kiddeo zu gründen und Jahr für Jahr meine Ideen zu verwirklichen, parallel zur Familie, zum Mama sein und einem Job.

16. Was ist deine liebste Jahreszeit?

Sommer und Winter

17. Was hebt diese Jahreszeit hervor? Was kann man zu dieser Jahreszeit Tolles anstellen?

  • Sonnen am Strand und Glitzer-Glitzer in der Weihnachtszeit

18. Was unternimmst du mit deinem Kind/Kindern am liebsten?

  • Kuscheln, zu Kinderveranstaltungen gehen (Kürbis Schnitzen, Puppentheater etc.), Kinderorte entdecken

19. Welche Freizeitparks/Indoorspielplätze sind bei Euch in der Nähe?

  • Tucherland, Megaplay, Playmobil, Schloss Thurn

20. Welches kinderfreundliche Restaurant, das Eindruck hinterlassen hat – besonders wegen der Kinderfreundlíchkeit – fällt dir in deiner Nähe ein? (Kann auch ein Café sein)

Mamacafé, die Lunchbox, das Parkcafé (ich würde mir noch mehr Kinderorte in meinem Umfeld wünschen)

21. Was ist dein liebstes Reiseziel?

Es gibt so viele tolle Orte. Ich liebe es neue Städte, neue Strände, neue Plätze zu erkunden.

Aber neben den Reisen in neue Länder und Orte, finde ich es auch immer wieder toll in die Heimat meines Mannes (Kroatien) oder zu meinen Wurzeln (Sibirien) zurückzukehren. Denn wie oft man diese Orte nicht sieht, Sie sind magisch! Magisch wegen den Leuten, die sich immer wieder am selben Ort zusammenfinden um gemeinsam Zeit zu verbringen.

22. Welches Familienhotel würdest du jeder Mutter weiterempfehlen?

Leider waren wir noch in keinem Familienhotel. Gerne würde ich mal eins testen, welches hier in der Community bereits empfohlen wurde.

23. Wie lässt sich das Jahr 2019 für dich zusammenfassen? Gab es ein besonderes Ereignis, welches Dich geprägt hat? (Bitte kurz erläutern)

2019 war für Kiddeo ein spannendes Jahr. Ich hatte letztes Jahr die Idee „Deutschland kinderfreudlicher zu machen“ mit einem Relaunch ins Leben gerufen. Im Jahr 2019 habe ich diese Idee konkretisiert und bin jetzt dabei, zusammen mit einem namenhaften Spielzeughersteller, einen Schritt weiter zu gehen und tatsächlich zu versuchen viele Orte ein bisschen kinderfreundlicher zu machen. Noch sind wir ganz am Anfang, aber ich habe diese Mission und mich packt nach wie vor der Ehrgeiz. Wie gerne würde ich mir und so vielen Eltern helfen und viele Cafés, Friseure, Restaurants etc. für das Thema Kinderfreundlichkeit sensibilisieren! Unterstützt Kiddeo und teilt den Account. Jeder einzelne hilft dadurch mit!

24. Was ist dein Vorsatz für das neue Jahr?

Mein Vorsatz fürs neue Jahr ist es Kiddeo und die neu gewonne Idee zu verwirklichen. Aber nicht nur das. Ich möchte noch viel mehr sinnvollen, wertvollen Content für Eltern sowohl auf Kiddeo.de, als auch auf Kiddeo Insta produzieren. Ich habe noch so viele Ideen und möchte Eltern wie mich dabei unterstützen die Welt ein kleines Stückchen kinderfreundlicher zu machen und nebenbei ganz viele tolle Ideen für Eltern und Kinder zu liefern. Folgt Kiddeo und seid gespannt was 2020 noch alles kommt!

Mama in diesem Steckbrief ist jelenalen, die Gründerin von Kiddeo.

Kommentare

mood_bad
  • Keine Kommentare vorhanden.
  • chat
    Kommentar erstellen
    X
    X